Jonas Eiker, einer aus der jungen Garde der Kinderuni. Als Kind die Kinderuni besucht, als Jugendlicher die ersten Projekte geleitet und als junger Erwachsener Mitglied des Leitungsteams der Kinderuni. Er möchte die Kinderuni umbauen und dabei Wände einreißen, im wahrsten Sinn des Wortes.
Auch wenn James Bond der Meinung war, dass Jugend keine Garantie für Innovation ist, so beweist Jonas gerne das Gegenteil.

Georg 'The Legend' Waldor, der Lego- und Technikfachmann der Kinderuni.
Wenn nicht beruflich weg, dann in der Kinderuni. Immer da, immer hilfsbereit, der Chef vom Dienst.

Markus Schrader, Projektpläne und Präsentationen das sind die Stärken des Betriebswirtschaftlers. Er ist Gründungsmitglied der Kinderuni Zweistein und nach einem langen Vaterschaftsurlaub nun wieder voll dabei. Auch er  hat eine Leidenschaft fürs Lego bauen. Besonders für StarWars...

Jo Kalenberg, Mitglied der ersten Stunde und Meisterprogrammierer der Herzen. Mit Werder Bremen vielleicht nicht den optimalen Verein, mit Fußball jedoch den optimalen Sport ausgesucht. Immer in der Kinderuni anzutreffen, sei es auch um 0600 Uhr, wird die Kinderuni von ihm aus gelenkt und geregelt.

Elias Eiker (noch so einer), der mit handwerklichem Geschick überzeugt und unterstützt wo er kann.
Sein Spezialgebiet: Seifenkisten bauen! Alles was mit Holz zu tun hat ist sein Ding, dazu kann er ähnlich seinem Bruder gut den Ton angeben und in der Freizeit ist er zudem noch ein begnadeter Sportler! Nun die schlechte Nachricht: Leider schon vergeben.

Felix Dietsch, der Lehrer und Designer unseres Clans. Neues Logo? Neue Seite? Neue App-Idee? Alles kein Problem für den Königshofer-Jung. Auf der internen Rangliste der Menschen mit den besten Photoshop-Fähigkeiten reiht er sich ganz weit oben ein. Als Lehrer in Bocholt ist er zwar zwischendurch weg, aber es gibt kein Event in Königshof, welches ohne ihn stattfindet. 

Malte Lingel. Einer der wenigen, die dem Elias in Sachen Seifenkisten-Bau und dem Georg in Bezug auf LEGO-Technik das Wasser reichen kann. Unter der Fassade des Jugendlichen, quasi fast-Erwachsenen, mit dem coolen Mountainbike, steckt ein wahres Genie. Seine Bauten, egal ob aus Holz oder LEGO-Technik, überzeugen jeden auf den ersten Blick! Zwar nur den 4. Platz bei dem diesjährigen Seifenkistenrennen erreicht, aber hey, Malte ist eben auch nur ein Mensch.

Sabine Wagner, die Stütze im Hintergrund! Versteckt in den Tiefen der Bürokratie sieht man sie zwar nicht so oft, aber ohne sie würde die Kinderuni den Bach runtergehen. Jedes Event, jede Anfrage, jeder Gehaltscheck, alles geht vorher durch sie. Allein auf dieser Internet-Seite werden alle Kontaktformulare an sie geleitet. Strukturiert, autoritär, aber mit Humor hält sie unseren Haufen zusammen.

Yannis, manchmal auch Thomas genannt. Tomayto, tomahto; Potayto, potahto. Die Identität spielt bei ihm keine Rolle. Man munkelt zwar, dass auf seinem Ausweis sein richtiger Name steht, aber der Ausweis kommt aus einem nordafrikanischem Land, also weiß man nie.
Was man aber weiß ist, dass Programmieren zu seinem Expertise gehört. Ob eine Internet-Seite, ein Java-Programm oder gar eine App, alles schafft er zu 98% fertigzustellen, sodass man bloß keinen Nutzen aus seiner Arbeit ziehen kann. Von Zeit zu Zeit ist es aber auch ihm möglich Lösungen zu Problemen zu finden, seine Arbeit abzuschließen oder der Kinderuni zu helfen.